körperinbewegung

Praxisgemeinschaft für Osteopathie & Ernährungstherapie

Home

Info & Links  Datenschutz   Impressum

Ernährungsberatung

 

Der Schwerpunkt meiner Beratungstätigkeit als Diplom-Ökotrophologin liegt in folgenden Bereichen (*):

 

- Fettstoffwechselstörungen

- Bluthochdruck

- Herzkreislauferkrankungen

- Diabetes Mellitus

- Übergewicht

- metabolisches Syndrom/PCO Syndrom

- Schwangerschaft

- Osteoporose

- Fruktosemalabsorption, Laktoseintoleranz

- Gicht und Arthrose

- allgemeine Ernährungsfragen

 

Diese Themen betreffend arbeite ich bei einer gesicherten Diagnose gerne unterstützend mit ihrem behandelnden Arzt. Als Heilpraktikerin kann ich aber auch eine geeignete erste Anlaufstelle bei Verdacht auf Erkrankungen, Fragen oder Unsicherheiten für sie sein. In diesem Fall werden wir in einem ausführlichen Gespräch weitere Notwendigkeiten zur Untersuchung und Behandlungsmöglichkeiten erörtern und entscheiden, welcher Therapie- oder Beratungsweg für Sie geeignet ist.

 

Als Diplom-Ökotrophologin und zertifizierte "Ernährungsberater/in VDOE“ ist es mir möglich, Ernährungsberatungen gemäß § 20 und §43 SGB V durchführen.

Eine Ernährungsberatung gemäß § 20 bedeutet, dass individuelle Maßnahmen der primären Prävention zur Vermeidung von Mangel- und Fehlernährung oder auch Maßnahmen zur Vermeidung und Reduktion von Übergewicht durchgeführt werden. Hierzu ist keine Verordnung des Arztes notwendig. Die Kostenübernahme durch gesetzliche Krankenkassen ist teilweise möglich. Allerdings wird die Höhe des Zuschusses bei den verschiedenen Krankenkassen unterschiedlich gehandhabt. Daher ist eine vorherige Abfrage anzuraten.

 

Auch die Ernährungstherapie nach § 43 SGB V ist von den Krankenkassen bezuschussungsfähig. Allerdings benötigt die Krankenkasse für den Kostenzuschuss hier eine ärztliche Verordnung.

Bitte sprechen Sie mich hierzu gerne an.

 

 

 

(*) Beachten Sie bitte auch die Information zum Heilmittelwerbegesetz unter Info & Links.

Unsere Arbeit > Ernährungsberatung

nach oben